www.kpo-flugmodellbau.net

2.Wahl Motoren

Lieber Kunde da ich die Motoren die wir im Shop verkaufen auch selber repariere
bekommen ich auch vermehrt Motoren der Marke RCGF in die Hände die nicht bei mir
gekauft worden sind zur Reparatur oder zur Überprüfung. Die meisten dieser Motoren stammen aus
Auktionportalen wo diese Motoren zu unschlagbaren Preisen angeboten werden.
das hat seinen Grund !

Sie haben keinen ansprechpartner zu technischen fragen!
Sie haben keine service und auch keine Ersatzteilgarantie!
Die Garantie/Gewährleistung beträgt meist nur 6 Monate bzw 1 Jahr.
Die gesetzliche Gewährleistungspflicht von zwei Jahren muss aber eingehalten werden und
besteht seit dem 1. Januar 2002.

Solch einen Motor in Betrieb zu nehmen ist lebensgefährlich aber sehen sie selbst.
In der Galerie finden sie einige Bilder wo ich bedenken hätte einen Motor in Betrieb zu nehmen,
Das Image der Marke RCGF wird dadürch unwiderruflich beschädigt.
Der Sport den wir betreiben ist mit sehr viel Mechanik und Elektronik verbunden
aber das macht es so einzigartig .Wir bewegen Flugmodelle mit 10, 20 oder30 kg Abfluggewicht
relativ dicht am Zuschauer und sich selbst da sollte die Mechanik schon halten und man lenkt bei einer 15
kg Maschine die Höhenruder auch nicht mit einem 2 mm Gabelkopf an.
Ein Motor ist eine Maschiene bei deren Betrieb immer was passieren kann
aber man muss das nicht auch noch herauf beschwören in dem man
2. Wahlteile zusammen baut und es dann wie 1. Wahl aussehen lässt
1. Wahl gibt es halt nur beim autorisierten Händler des Herstellers
Link zur Herstellerseite RCGF

Mfg Oliver Paul

Bilder 2.Wahl Motoren

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Info´s zur Einstellung von Zündungen

Elektronische Zündanlage Ver 2.0
HINWEISE

WARNUNG - Zündungen wurden für den Einsatz im Modell entwickelt und dürfen nicht für andere Zwecke
verwendet werden.

Eingangsspannung 4,8-8,4v
Ausgangsspannung 12-16
Maximale Drehzahl 8000 U / min =- 650 mA
Gehäuse ABS Kunststoff



4,8 und 6V Volt NiCd / NiMH-Packs:
Die Zündung ver. 2.0 ist bewertet 4.8.-8,4V
4.8V und 800 mAh ist das Minimum.
Die Zündung ver. 2.0 läuft am effizientesten mit 4-5 Zellen Nihm oder 2 S Lipos
Verwenden Sie keine alten Packs

6,4 Volt Li-Fe (A123) Packs:
Die Verwendung eines Spannungsreglers ist nicht notwendig


7,4 Volt Li-Poly Packs:
Wenn Sie sich für die Verwendung eines 2 Zellen Li-Poly Packs entscheiden
Bitte verwenden Sie keine alten Packs für Ihr Zündung!

Installation
Verwenden Sie den mitgelieferten Spiralschlauch , um die Drähte vor der Hitze und Reibung zu schützen.
Wickeln Sie den Schlauch um das Kabel vom Hall-Sensor , Batterie , und Zündkabel

Montage:
Befestigen Sie Ihren Zündung wenn möglich ausserhalb der Zelle am Motorspannt.
Installieren Sie die Zündung nicht in den Rumpf. Halten Sie die Zündung so weit weg von Ihrem Empfänger wie möglich min 10 cm und niemals die gleiche Stromquelle für Zündung und Empfänger gemeinsam verwenden.

Anschließen der Batterie:
Achten Sie auf die Farbcodierung (Rot + und Schwarz -) bei Ihrer Ihre Stromquelle
Wickeln Sie Ihre Batterie in Schaumstoff und befestigen Sie diese so weit weg vom Empfänger wie möglich, vorzugsweise auf dem Motorspannt .
Es gibt keine zu wartenden Teile an der Zündanlage.
Öffnen des Gehäuses führt zum Erlöschen der Garantie

Probleme mit der Zündung
Batterie: Prüfen Sie die Spannung auf Ihrer Batterie und stellen sie sicher, dass sie vollständig geladen ist.
Prüfen sie die Spannung sie sollte 4,8 bis 8,4 Volt haben
Anschlüsse: Prüfen Sie, ob alle Verbindungen von der Batterie korrekt sind, und ob der Zündkerzenstecker richtig aufgesteckt ist
Falls sie einen Schalter verwenden prüfen sie die korekte Funktion
Hall-Effekt Sensor: Stellen Sie sicher, dass die Ausrichtung der Hall-Sensor korrekt ist

Sicherheitsmaßnahmen.
Stellen sie sicher das die Zündung ausgeschaltet ist, wenn Sie an ihrem Motor arbeiten
Tragen Sie immer einen Handschuh, wenn Sie Ihren Motor anlassen
KPO-Flugmodellbau übernimmt keinerlei haftung für Schäden die durch den Gebrauch der Zündanlage
entstehen.





 

Tipps und Trick`s Aus dem Bastel-Keller

Folgende Bilder sollen zeigen, das man
auch Schalldämpfer ( Schallumlenker ) die den Motoren beiliegen,
als Krümmer oder Vorschalldämpfer verwenden kann.
Eine Leistungssteigerung ist dadurch nicht zu erwarten .
aber diese Möglichkeit richtet sich auch nicht an den Wettbewerbspiloten
sondern an den Ottonormalflieger.

Tipps und Trick´s Schalldämpfer

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Tipps und Trick´s aus dem Bastel-Keller

Auch eine Möglichkeit leiser zu werden.
Wenn sie, wie auf den Bildern zu sehen, ein Röhrchen in den Auslass
des Seriendämpfers einschieben, das an der Oberseite mit ca 15 2,5 mm Löchern versehen ist,
kommen sie in etwa auf einen Schallpegel von 73 -78 dp.
WICHTIG!!! Die Löcher müssen vom Auslassfenster weg zeigen.
Eine Leistungssteigerung erzielen sie damit nicht ,und über den Klang lässt sich streiten .
Aber leiser wird der Motor mit Sicherheit .

Tipps und Trick´s Schalldämpfer

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Tipps und Trick´s

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.